Historie

  

"Karnevalisten Sudhagen von 1962 e.V." so lautet unser vollständiger Vereinsname. Streng genommen wird in Sudhagen nicht erst seit 1962 Karneval gefeiert. Die erste Karnevalssitzung ging schon 1959 im Saal Niermann über die Bühne. Der Schützenverein und der Sportverein machten im Karneval als "Vereinigte Vereine" gemeinsame Sache; Noch ohne Elferrat, ohne Garden, ohne Tanz; aber mit Karnevalsliedern und jeder Menge Wortbeiträge. Ältere Sudhagener wissen noch, das damals "Niermanns Johann" eine besonders spitze Zunge hatte. Geleitet wurden die Sitzungen von 1959 bis 1961 vom damaligen Schulrektor Engelbert Willeke. 1962 übernahm der neue Rektor der Volksschule, Theo Fecke, die Leitung der Sitzungen. All jene, die vor 50 Jahren im Karneval aktiv waren, dürfen sich als Gründungsväter des Karnevalsvereins ansehen. Gefeiert wurde in den 1960er Jahren wechselweise in den Sälen Niermann und Ewers (Lindenhof). Der Bau der Mehrzweckhalle (1971) eröffnete neue Möglichkeiten. Mitglieder aus dem Sportverein und dem Schützenverein besetzten fortan einen Elferrat und Stefan Bewer erwies sich als geschickter Bühnenbauer. Eigene Akteure, aber auch auswärtige Gäste, gestalteten die Programme aus Büttenreden, Tanz, Musik und Gesang. Nicht selten platzte die mit 1200 Gästen gefüllte Halle sprichwörtlich aus den Nähten. 1987 folgte der erste Kinderkarneval, der jahrelang immer nach dem Kinderumzug in Delbrück gefeiert wurde, seit einiger Zeit aber um eine Woche vorverlegt stattfindet. Seit 1989 besitzt unser Verein einen fünf Tonnen schweren Narrenstein; der Findling ist unser alljährlicher Anlaufpunkt  am 11.11.  1994 führte Theo Fecke letztmalig durch eine Sitzung. Nach 33 Jahren Amtszeit wurde er zum Ehrenpräsidenten und Dr. der Unwuiserigge ernannt. Ab 1995 folgte Hubert Hennemeier als Präsident unseres Vereins und führte bis 2010, 16 Jahre mit Witz und Humor durch das Programm und formte es mit einem ausgewogenen Mix aus Tanz und Wortbeitrag, so das auch heute noch eine besondere Mischung aus Jung und Alt das Programm besucht. Auf der Jahreshauptversammlung 2010 wurde Hubert Hennemeier von seinem Nachfolger Andreas Leßmann, zum Ehrenpräsidenten unseres Vereins ernannt. 2001 folgte der Eintritt in das Vereinsregister. Neben der Stadverbandssitzung Delbrücker Karnevalisten nehmen wir regelmäßig am Rosenmontagsumzug in Delbrück teil. 

 

 

Kontakt

Karnevalisten Sudhagen von 1962 e.V.

Goldregenweg 1

33129 Delbrück

info@karneval-sudhagen.de
 

Aktuelle Termine

alle Termine anzeigen

 

 

Motto der Session 2016/17: 

55 Jahre, welch ein Jubel-

Sudhagen feiert Karneval mit Frohsinn und Trubel !

Hagelblau Helau